Lieferung oder Abholung in der Filiale
persönliche Beratung
schnelle Abwicklung

Bräter rund 22cm schwarz

Bräter rund 22cm schwarz
169,00 € * 249,00 € * (32,13% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

derzeit nicht verfügbar

  • 0024147260660
Seit fast einem Jahrhundert lieben Köche weltweit den klassischen gusseisernen Bräter von... mehr
Produktinformationen "Bräter rund 22cm schwarz"

Seit fast einem Jahrhundert lieben Köche weltweit den klassischen gusseisernen Bräter von Le Creuset. Er ist perfekt geeignet für Schmorgerichte, Braten, Suppen, Aufläufe und zum Backen. Dieses einzigartige Stück ist Ihr Alleskönner für unvergessliche Mahlzeiten mit intensivem, köstlichem Geschmack.

Vor dem ersten Gebrauch

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Auspacken Ihres neuen Einkaufs! (Entfernen Sie die Aufkleber und die Verpackung.)

Spülen Sie Ihr Produkt von Le Creuset vor dem ersten Gebrauch mit heißem Spülwasser; spülen Sie es abschließend gründlich ab und trocknen Sie es.

Schützen Sie sich – verwenden Sie beim Umgang mit heißen Gegenständen stets Ofenhandschuhe.

Wir empfehlen, nur Küchenhelfer aus Silikon, Holz oder hitzebeständigem Kunststoff von Le Creuset zu verwenden. Verwenden Sie KEINE Messer oder Metallutensilien, da dies zu Verfärbungen und Kratzern auf der emaillierten Oberfläche des Produkts führen kann.

Verwenden Sie das Produkt auf dem Kochfeld mit der am besten geeigneten Größe – dadurch werden Ihre Speisen gleichmäßiger gegart und das Risiko von Beschädigungen an den Griffen und Seiten verringert. Dies ist besonders wichtig bei Induktionsherden: Wenn Sie ein Kochfeld mit falschem Durchmesser verwenden, besteht die Gefahr, dass das Produkt vom Kochfeld nicht „erkannt“ wird.

Das Kochen bei mittlerer oder niedriger Hitze bringt die besten Ergebnisse – auch beim Braten und Anbraten. Lassen Sie die Pfanne allmählich heiß werden, um gleichmäßig gegarte, wohlschmeckende Gerichte zu erzielen. Sollten Sie dennoch eine hohe Temperatur benötigen, mindern Sie die Hitze, sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Schieben Sie das Produkt niemals über ein Glaskeramikfeld/eine Herdplatte, da dies zu Beschädigungen der Unterseite des Produkts und der Glasplatte führen kann. Heben Sie das Produkt stattdessen immer an und stellen Sie es auf der Oberfläche ab.

Lassen Sie Ihr Produkt abkühlen, bevor Sie es reinigen.

Säubern Sie alle Reste vom Boden und den Seiten des Produkts ab. Falls Speisereste anhaften, füllen Sie das Produkt mit warmem Spülwasser und lassen Sie es 15 bis 20 Minuten einweichen, bevor Sie es wie gewohnt spülen.

Verwenden Sie auf keiner der Oberflächen scheuernde Reinigungsmittel oder Metall, raue oder sehr harte Reinigungspads bzw. -bürsten.

Fast ein ganzes Jahrhundert lang hat sich unser qualitativ hochwertiges, gusseisernes Kochgeschirr durch seine sehr gute Leistungsfähigkeit, seine dauerhafte Qualität und sein vorbildliches Design bewährt.
Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns, dass Sie sich für ein gusseisernes, emailliertes Produkt von Le Creuset entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanleitung gründlich durch, bevor Sie das Produkt zum ersten Mal benutzen. Die Anleitung wird Ihnen dabei helfen, Ihr Produkt optimal zu pflegen und die besten Kochergebnisse zu erzielen.

 

Die Le Creuset Tradition

Seit 1925 stellt Le Creuset in seiner Gießerei in Nordfrankreich gusseisernes, emailliertes Kochgeschirr von höchster Qualität her. Obwohl sich der Herstellungsprozess seither weiterentwickelt und modernisiert hat, ist das geheime Rezept der Herstellungsmaterialien unverändert geblieben.
Genau wie Sie lässt sich Le Creuset beim Kochen auf keine Kompromisse ein: für die Herstellung unserer Produkte verwenden wir ausschließlich Eisen, Stahl und Glas. Jeder einzelne unserer gusseisernen Artikel wird in einer individuellen Sandform hergestellt und ist somit einzigartig. Das flüssige Gusseisen wird aus einem großen Schmelztiegel, der sich auf französisch „Creuset“ nennt, in individuelle Sandformen gegossen. Nach dem Abkühlen wird der so geformte Gussartikel emailliert und dann bei sehr hohen Temperaturen im Hochofen versiegelt, um eine robuste und dauerhafte Oberfläche zu erhalten. Da eine Reihe von Arbeitsschritten bei der Herstellung von Hand erfolgt, ist jeder Artikel individuell und es kann zu leichten Unterschieden zwischen den Produkten kommen. Diese Unterschiede haben jedoch keinerlei Einfluss auf die allgemeine Qualität und die Kocheigenschaften des Produkts. Die Emaillierung, die alle Produkte haben, ist äußerst langlebig, hygienisch und bietet viele Anwendungsmöglichkeiten zum Aufbewahren, Vorbereiten (inklusive Marinieren) und Kochen/Braten von Lebensmitteln.

Le Creuset Qualitätsstandards

Alle Produkte werden während des Herstellungsprozesses mehrfach von Hand kontrolliert um sicherzustellen, dass die Qualität der Produkte den strengen Le Creuset Qualitätsstandards entspricht. Alle von Le Creuset verwendeten Emaillebeschichtungen entsprechen den international geltenden Vorschriften.

Kochen mit Gusseisen

Emailliertes Gusseisen ist ein bemerkenswertes, robustes Material, das allen modernen Anforderungen für die Vorbereitung und das Kochen von Speisen entspricht. Egal ob Sie Gusseisen zum leichten Anbraten, Garen von Eintöpfen, scharfen Anbraten von Steaks oder zum Kuchenbacken benutzen möchten, es gibt immer eine passende Produktform und –größe.
Gusseisen ist ein Material, das auf allen Hitzequellen verlässliche Resultate erzielt, sogar auf Induktionskochfeldern und in jeder Art von Backofen bzw. Grill. Gusseisen ist ein Material, das Hitze sehr gut speichert. Dies kann vor allem bei niedrigen Temperatureinstellungen auf dem Herd bzw. im Backofen von Vorteil sein. Darüberhinaus ist Gusseisen ideal zum Servieren geeignet : durch die gute Wärmespeicherfähigkeit hält ein abgedecktes und in warmem Gusseisen aufbewahrtes Essen sich auch bis zum zweiten Gang warm. Gusseisen kann andererseits auch zum Kühlhalten von kalten Gerichten benutzt werden. Ein kühlschrankkalter gusseiserner Topf ist an einem heißen Sommertag ein idealer Aufbewahrungsort für kühle Gerichte. Gusseiserne Artikel sind auch für die Aufbewahrung von Lebensmitteln im Gefrierschrank und für das Vorbereiten von Essen im Voraus geeignet.

Das Produktsortiment

Le Creuset bietet ein breites Produktsortiment mit einer Vielzahl von Formen und Größen, die für die verschiedenen Anwendungen beim Kochen und Servieren geeignet sind.
In diesem Produktsortiment wird zwischen zwei verschiedenen Emaillearten für die Innenflächen der Produkte unterschieden: zum einen gibt es eine helle glänzende Emaille und zum anderen eine schwarze matte Emaille. Die folgenden allgemeinen Gebrauchsanweisungen gelten für beide Emaillearten. Bitte beachten Sie aber auch die zusätzlichen Informationen und Tipps für die schwarze Innenemaillierung.
Weitere Informationen und Tipps rund um das deutsche Le Creuset Produktsortiment finden Sie auf unserer Webseite www.lecreuset.com.

Wie Sie Ihr Kochgeschirr benutzen sollten

Vor dem ersten Gebrauch, entfernen Sie bitte das Verpackungsmaterial und die Aufkleber. Spülen Sie das Produkt zunächst in heißem Spülwasser, spülen Sie es dann mit klarem Wasser nach und trocken Sie es gut ab.

Das gusseiserne Kochgeschirr von Le Creuset kann auf ALLEN Hitzequellen verwendet werden: Gas, elektrischen Kochplatten, Heizspiralen, Glaskeramik und Induktionskochfeldern und in allen Backöfen, unabhängig davon, ob diese mit Gas, Öl, Kohle oder Holz beheizt werden.

Heben Sie die Produkte auf Herden mit Glasoberfläche immer sanft an und stellen Sie sie auch sanft ab, um das Verkratzen der Oberfläche zu vermeiden. Schieben Sie die Produkte niemals über die Glasoberfläche, da dies die Unterseite der Pfanne und das Kochfeld beschädigen könnte. Um eine maximale Heizeffizienz zu erreichen, sollte die Größe der Kochgeschirrunterseite immer ungefähr dem Durchmesser der Heizfläche entsprechen. Sie vermeiden damit außerdem Schäden durch Überhitzung an den Seitenwänden der Produkte bzw. den Handgriffen. Gasflammen müssen immer der Grundfläche der Pfanne angepasst werden und dürfen NIE über die Seitenwände der Pfanne hinausbrennen.
Lange Handgriffe sollten sicher positioniert werden, d.h. sie sollten nicht über die Vorderseite des Herdes hinausstehen bzw. quer über die Hitzequellen führen.

Gebrauch im Backofen

Produkte mit schwarzen Phenoldeckelknöpfen sind im Backofen für Temperaturen von 200 °C (bzw. 390°F) oder Stufe 6 bei gasbeheizten Backöfen ausgelegt.
Produkte mit gusseisernen Handgriffen bzw. Edelstahldeckelknöpfen können im Backofen bei beliebig hohen Temperaturen verwendet werden.

* Einbauherde mit gusseiserner Innenverkleidung:
Stellen Sie das Kochgeschirr nicht direkt auf die Böden von Backöfen mit gusseiserner Innenverkleidung. Dies würde die Gartemperatur im Backofen erhöhen und zu einem zu starken Garvorgang führen, bei dem die Speisen in Mitleidenschaft gezogen werden. Ziehen Sie Ihr gusseisernes Kochgeschirr nicht über den Backofenboden um möglichen Beschädigungen vorzubeugen. Für optimale Garergebnisse, sollten Sie das Kochgeschirr im Backofen immer auf einen Rost bzw. ein Backblech stellen.

Helle Emaille

Helle Emaille eignet sich besonders gut für langsame Garvorgänge auf sehr niedrig eingestellten Hitzequellen und bei mittleren Ofentemperaturen. Bei MITTLEREN und NIEDRIGEN KOCHTEMPERATUREN werden die besten Ergebnisse beim Kochen und sogar Frittieren und Braten erzielt. Erhitzen Sie das Kochgeschirr langsam und sorgfältig um gleichmäßige und gute Kochergebnisse zu erzielen. Sobald das Kochgeschirr aufgeheizt ist, können alle Garvorgänge auf niedriger Stufe fortgesetzt werden.
HOHE TEMPERATUREN sollten nur zum Erhitzen von Wasser für Gemüse oder Nudeln benutzt werden, bzw. zur Reduktion der Konsistenz von Brühe und Saucen. Sie sollten zum Aufheizen der Produkte NIE hohe Temperaturen benutzen, wenn Sie anschließend die Temperatur zum Kochen herunter stellen möchten. Gusseisen speichert Hitze so gut, dass auf diese Art und Weise überhitzte Produkte schlechte Kochergebnisse erzielen, die Speisen ankleben und die Produktoberfläche verfärbt.

Schwarze Emaille

Sie wurde speziell für das Braten bei hohen Oberflächentemperaturen entwickelt, daher lassen sich mit ihr beim Braten optimale Bratergebnisse erzielen. Da Gusseisen ein so guter Wärmespeicher ist, ist das Braten und Kochen schon bei mittleren Heiztemperaturen möglich. Die besten Ergebnisse beim Zubereiten Ihrer Rezepte und Lebensmittel erzielen Sie, wenn Sie bei mittleren bzw. niedrigen Temperaturen kochen bzw. warten bis die Öle/Fette die richtige Temperatur erreicht haben. Sie sollten zum Aufheizen der Produkte NIE hohe Temperaturen benutzen, wenn Sie anschließend die Temperatur zum Kochen herunter stellen möchten. Zu hohe Temperaturen führen zu Überhitzung und Anhaften der Speisen, vor allem bei empfindlichen Speisen wie Omelettes oder anderen Eierspeisen. Gusseisen speichert Hitze so gut, dass auf diese Art und Weise überhitzte Produkte schlechte Kochergebnisse erzielen, die Speisen ankleben und die Produktoberfläche verfärbt. Dank der schwarzen Emaille bildet sich beim kontinuierlichen Gebrauch am Boden eine Patina (eine leicht bräunlich, glänzende Schicht). Diese Patina entsteht durch das Einbraten von natürlichen Ölen und Fetten aus den gebratenen Lebensmitteln an der Pfanneninnenfläche. Es wird empfohlen, diese Patina nicht mit Spülmittel zu reinigen und zu entfernen, da sie die Brateigenschaften der Pfanne verbessert und ein leichteres Ablösen der Speisen beim Kochen ermöglicht.

 

Weiterführende Links zu "Bräter rund 22cm schwarz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bräter rund 22cm schwarz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen